cine plus | The Media Group
Facebook Twitter
Corporate & Jobs » Kommunikation


Freitag, 25. Februar, 2011

Das CINE PLUS Team gratuliert zu 25 Jahren TEDDY AWARD


Am 18. Februar 2011 fand im Flughafen Tempelhof die große Jubiläumsgala des 25. TEDDY AWARDS statt.
25 Jahre TeddyIm Rahmen der Internationalen Filmfestspiele Berlin, wurden auf der festlichen TEDDY AWARD Gala mit mehr als 3000 Gästen aus Kunst, Kultur, Wirtschaft und Politik zudem die diesjährigen TEDDY AWARDs verliehen.

Marco Bergers Drama AUSENTE erhielt den TEDDY für den besten Spielfilm. Beste Dokumentation wurde Marie Losiers THE BALLAD OF GENESIS AND LADY JAYE. Der Preis für den besten Kurzfilm wurde gleich zwei Mal verliehen, an Barbara Hammer und Gina für ihren Film GENERATIONS und an Barbara Hammer für MAYA DEREN’S SINK. Céline Sciammas Film TOMBOY erhielt den Jurypreis.

Bereits im sechsten Jahr zeichnete CINE PLUS das glamouröse und weltweit wichtigste queere Ereignis der Filmbranche auf und führte die komplette TV-Produktion für den deutsch-französischen Kultursender ARTE durch. Damit wurde nicht nur im Flughafen Tempelhof, sondern auch für die Fernsehzuschauer die Lebendigkeit und Relevanz des internationalen Queer Cinema gefeiert und schwules, lesbisches und transidentisches Leben via ARTE sichtbar gemacht – und das europaweit.

Die TEDDY AWARD Gala ist ein glamouröser Höhepunkt im kulturellen Kalender Berlins, nicht zuletzt auch wegen der heißesten Party der Berlinale, die traditionell im Anschluss an die Preisverleihung stattfand. Auf der Bühne waren unter anderem Romy Haag, Jochen Kowalski, Ennio, Base Berlin und Evita Bezuidenhoud zusehen.

Mit Zukunftsblick auf weitere erfolgreiche Jahre und gute Zusammenarbeit, gratuliert CINE PLUS herzlich zum 25. Geburtstag!








Facebook Twitter

© Copyright 2004-2017 • CINE PLUS • Fon +49 30 26480 100 • Fax +49 30 26480 199